Standort: 

IU Internationale Hochschule

Studentische Hilfskraft Forschungsreferat (m/w/d)

Teilzeit
Jobbeschreibung

Wachse mit uns - Starte Deine Karriere an der IU! 

Seit unserer Gründung 1998 haben wir uns zu der größten privaten Hochschule für Online- und Duale Studiengänge in Europa entwickelt. Als Game Changer in Sachen Bildung verbessern wir mit Hilfe innovativer Technologien kontinuierlich das Lernerlebnis unserer Studierenden in mehr als 80 Studiengängen und fokussieren uns konsequent auf deren Zufriedenheit. Nur durch unser großartiges Team aus engagierten und einzigartigen Mitarbeiter:innen erreichen wir unsere ambitionierten Ziele und schaffen ein konstant hohes Wachstum von mehr als 50 %.

Bei uns wird es nicht langweilig, denn neue Herausforderungen warten praktisch täglich auf uns. Wir bewegen viele, vor allem große Dinge und das sehr schnell. Wir sind ein dynamisches Unternehmen und mit uns macht arbeiten Spaß – wir arbeiten eher wie ein Start-Up, als eine Hochschule und wir denken „Outside the box“, um außergewöhnliche Ergebnisse zu erzielen. 

Du möchtest mit einer äußerst erfolgreichen digitalen Hochschule wachsen und schnell Verantwortung übernehmen? Dann bist du bei uns goldrichtig! Werde auch du Teil der IU und leiste deinen Beitrag zur Zufriedenheit unserer rund 70.000 Studierenden!

Für die Unterstützung im Forschungsprojekt „Organisationales Lernen von Praxisorganisationen im Dualen Studium‘ (OLPiD)“ suchen wir ab dem 01.10.2022 eine Aushilfe (20h/Monat) für 6 Monate (mit eventueller Verlängerung) aus dem Homeoffice als:

Studentische Hilfskraft Forschungsreferat (m/w/d)

Deine Aufgaben

  • Du unterstützt bei der Datenerhebung (Gruppendiskussionen in Präsenz an den Studienorten Dresden und Braunschweig)
  • Du bist verantwortlich für die Transkription und Mitarbeit in der Auswertung der Daten mit der Dokumentarischen Methode
  • Du nimmst an der virtuellen Forschungswerkstatt teil
  • Du unterstützt die Vorbereitungen von Tagungspräsentationen, Publikationen und die Vorbereitung von Drittmittelanträgen

Dein Profil

  • Du bringst sehr gute deutsche Sprachkenntnisse (schriftlich und mündlich) mit
  • Du hast die Bereitschaft zu Reisen im Zuge der Datenerhebung
  • Du hast Interesse und idealerweise bereits Kenntnisse sowie erste Erfahrungen in der qualitativ- rekonstruktiven Forschung
  • Idealerweise studierst du im Gebiet der Sozial- und Erziehungswissenschaften (d.h. Pädagogik, Soziologie, Soziale Arbeit, etc.) und hast Interesse daran, wie Menschen in Organisationen lernen. 

Wir bieten Dir

  • Eine anspruchsvolle und verantwortungsvolle Aufgabe in einer stark wachsenden Unternehmensgruppe
  • Ein werteorientiertes Unternehmen mit „Du-Kultur“
  • Attraktive Entwicklungs- und Karriereperspektiven
  • Sehr gute interne Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten
  • Viel Gestaltungsspielraum durch flache Hierarchien und viel Dynamik
  • Mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeiten an einem modernen Arbeitsplatz
  • Betriebliche Altersvorsorge > Sabbatical möglich
  • Ein tolles und innovatives Produkt in dem inspirierenden Umfeld einer Bildungseinrichtung
  • Eine sehr kollegiale Atmosphäre mit über 90% Mitarbeiterzufriedenheit in einem harmonischen Team
  • 30 Tage Jahresurlaub, Mitarbeiterrabatte und diverse Kooperationen
  • Erlangen von Einblicken in die Forschungspraxis und Sammeln von Erfahrung in der qualitativ-rekonstruktiven Sozialforschung

Die fachliche Betreuung im Projekt erfolgt durch Prof. Dr. Stefanie Kessler und Prof. Dr. Karsten König.