Standort: 

Planet-N

Studentische Hilfskraft für Netzwerkarbeit (w/m/d)

Remote / Home Office
Teilzeit
Planet-N

Jobbeschreibung

Als ehrenamtliches Team aus jungen Menschen haben wir die kostenfreie, digitale Bildungsplattform Planet-N (www.planet-n.de) aufgebaut. Diese unterstützt Lehrkräfte durch Module, Stories und einen Challenge-Generator bei der Implementierung von Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) in den Unterricht und Schulalltag.

Für die strukturelle Verbreitung der Bildungsplattform suchen wir ab spätestens 15.02.2024 bis zum 31.12.2024 eine studentische Hilfskraft für die Netzwerkarbeit in Teilzeit (bis zu 20 h/Woche; die Stelle lässt sich auch in zwei Stellen mit je 10 h/Woche aufteilen). Die Stelle ist bei der Stiftung Bildung beim Projekt youpaN angesiedelt.

Deine Aufgaben:

  • Systematische Kontaktaufnahme mit Akteuren und Institutionen
  • Kontinuierliche Netzwerkpflege und Etablierung von Kooperationen mit verschiedenen Akteuren und Institutionen
  • Aufbau von Partnerschulen-Kooperationen
  • Unterstützung des ehrenamtlichen Teams
  • Dokumentation der eigenen Arbeit
  • Regelmäßige digitale Teamsitzungen
  • Ggf. Teilnahme an Veranstaltungen (mit Reisetätigkeiten)

Dein Profil:

  • Großes Interesse an Planet-N, BNE, schulischer Bildung und digitalen Lernkonzepten
  • Eloquenter Schreibstil und kommunikatives Talent
  • Sehr selbstständige Arbeitsweise
  • Lust an der Arbeit im Team
  • Freude und Erfahrungen in der Netzwerkarbeit sind von Vorteil
  • Grundkenntnisse im Designen von Grafiken sind wünschenswert
  • Deine ganz persönlichen Fähigkeiten, auf die wir uns schon jetzt freuen

Wir bieten:

  • Hoch motiviertes, hilfsbereites, ehrenamtliches Team
  • Flache Hierarchien und Freiraum für eigene Ideen
  • Ständigen Austausch für Fragen und Ideen
  • Remote Tätigkeit mit flexiblen Arbeitszeiten und Arbeitsor
  • Sinnstiftende Tätigkeit
  • Eine Vergütung in Anlehnung an den TV Stud III Berlin

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Bitte sende dafür dein Anschreiben und Lebenslauf bis spätestens zum 21.01.2024 zusammengefasst in einem pdf-Dokument an folgende E-Mail: